Kooperationen

Kooperationen

Die Gewinnung von Kooperationspartnern aus anderen Fachbereichen, ist ein wesentlicher Aspekt des Projektes. Es wurden mehr als dreißig Professoren aus acht Fachbereichen, mit denen eine Kooperation aus inhaltlicher Sicht fruchtbar erscheint, angeschrieben mit dem Ziel, auf das Projekt aufmerksam zu machen und eine Kooperation anzuregen. Ergänzend dazu finden regelmäßig inhaltlich vertiefende Gespräche statt.

Die ausgesprochen konstruktive und zielführende Zusammenarbeit mit der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle / Arbeitsgruppe E-Learning, Christian Hoppe, Felix Heinemann und Anne Bieberstein sowie studentischen Hilfskräften wird in der weiteren Projektlaufzeit intensiviert.

Besondere Berücksichtigung findet die Vermittlung von Wissen und Lehrinhalten für internationale Studierende, unter anderem durch das Vertraut machen mit der deutschen Kultur und der Bereitstellung von Erklärfilmen und E-Learning Modulen in verschiedenen Sprachen.

Herr Prof. Wirth (em.) kommentierte dies an Hand von Beispielen aus juristischer Sicht.

Mit Herrn Dr. Christoph Merkelbach, Fachbereich 2, vom Sprachenzentrum und Zentrum für interkulturelle Kompetenz an der TU finden wir Unterstützung durch Empathie, methodische Intelligenz und Kommunikation.

Alle bisher durchgeführten Lehrveranstaltungen sind zudem im Programm der ‚Interdisziplinären Studienschwerpunkte‘ (iSP) angeboten worden.

Mit der Abteilung Kommunikation und Medien, Online-Redaktion Herr Paul Glogowski stehen wir im Kontakt.

Darüber hinaus zielt unsere Öffentlichkeitsarbeit darauf hin, das Projekt besonders bei den Studierenden und in anderen Fachbereichen bekannt zu machen und Interesse zu wecken. Ein wichtiges Medium ist unsere Homepage, die kontinuierlich ausgebaut wird und über den aktuellen Stand und die Veranstaltungen im Rahmen des Projektes informiert.

Über Ihre Erfahrungen in der interdisziplinären und kooperativen Zusammenarbeit berichten die Lehrenden in kurzen Interviewsequenzen.

Überblick zu den bisherigen Lehrveranstaltungen und Seminaren:

Sommersemester 2018

„Form Follows Funktion“

Kooperationsseminar mit dem Fachbereich Mathematik, Fachgebiet Mathematikdidaktik

Frau Prof. Dr. Regina Bruder und Frau Krauth.

Wintersemester 2017/18

„Pflanzen-Gesellschaften – Wieviel Mensch verträgt die Natur“

Kooperationsseminar mit dem Fachbereich Biologie, Chemical Plant Ecology

Herr Prof. Dr. Andreas Jürgens und Herrn Dr. Christian Storm

Sommersemester 2017

„Vom Pionier zum Modellquartier“

Kooperationsseminar mit dem Fachbereich 2, Institut für Soziologie, Arbeitsbereich Stadt- und Raumsoziologie

Frau Prof. Dr. Sybille Frank, Herr Jonathan Diesselhorst, M.A.

Wintersemester 2016/17

„Knotenpunkt Ostbahnhof“

Kooperationsseminar mit dem Fachbereich 13, Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik

Herr Prof. Dr.-Ing. Manfred Boltze, Herr Dipl.-Ing. Moritz von Mörner

Sommersemester 2016

„Urban Spaces“

Kooperationsseminar mit dem Fachbereich 3, Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik, Lehr- und Forschungsbereich „Didaktik der Technik“

Frau Dr. Claudia Weber

Wintersemester 2015/16

„Bewegungsraum Stadt“

Kooperationsseminar mit dem Fachbereich 3, Institut für Sportwissenschaften, Arbeitsgebiet Sportpädagogik

Herr Prof. Dr. Franz Bockrath

Darüber hinaus gibt es im Projektzeitraum einen regelmäßigen Austausch mit

Prof. Dr.-Ing. Christoph Motzko und Dr.-Ing. Jörg Fenner, vom Fachbereich 13, Institut für Baubetrieb